Pressemitteilung zum Jubiläum 50 Jahre Vereinsring Weißkirchen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vereinsring Weißkirchen feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalten wir am 16. Juli 2022 ab 14 Uhr ein Jubiläumsfest auf dem Sportgelände und in der Turnhalle in der Oberurseler Str. 16, Oberursel.

Schon 1931 gab es einen Vorläufer des Vereinsring Weißkirchen in Form einer Arbeitsgemeinschaft zur Zusammenarbeit einzelner Vereine. Mit dem Verbot der Vereine 1945 war auch die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft beendet.

Wiederaufnahme der Tätigkeiten der Arbeitsgemeinschaft einzelner Vereine erfolgte 1947.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Arbeitsgemeinschaft zu einem Zusammenschluss aller Ortsvereine und der beiden Kirchengemeinden von Weißkirchen, dem heutigen Vereinsring. Da die Sitzungen des Vereinsring Weißkirchen erst mit Eingemeindung der Gemeinde Weißkirchen in die Stadt Oberursel protokolliert wurden, hat der Vereinsring Weißkirchen seine Gründung einvernehmlich auf das Jahr der Eingemeindung (1972) festgelegt.

Zur Vorbereitung und Durchführung der 1200-Jahrfeier von Weißkirchen in 2018 wurde der Vereinsring in einen eingetragenen Verein „Vereinsring Weißkirchen/Taunus e.V.“ umgewandelt. Damit können auch natürliche Personen beitreten. Aber noch heute wird der Vereinsring von allen Ortsvereinen und den beiden Kirchengemeinden getragen (zusammen 17 institutionelle Mitglieder).

Vorsitzende des Vereinsring Weißkirchen waren/sind:

  • 1972 bis 03/1976 Heinz Eid
  • 03/1976 bis 03/1992 Franz Simon
  • 03/1992 bis 03/2004 Ulrich Blaschke
  • seit 03/2004 Thorsten Schorr

Nun feiert der Vereinsring Weißkirchen am Samstag, den 16. Juli 2022 seinen 50. Geburtstag. Das Jubiläumsfest wird an diesem Samstag wie folgt ablaufen:

Ab 14 Uhr bis 17 Uhr (Teil 1) stellen sich die Ortsvereine und die beiden Kirchengemeinden mit individuellen Ständen vor. Hier wird der Fokus insbesondere auf Kinder und junge Familien gelegt und viele „Mitmach-Aktivitäten“ angeboten.
„Da können sich die Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Weißkirchen einen guten Eindruck machen, wie reichhaltig und attraktiv die Angebote unserer Vereine und Kirchengemeinden vor Ort sind“ freut sich der Vorsitzende Thorsten Schorr auf das Jubiläumsfest.

In dieser Zeit werden an den Ständen auch teilweise kulinarische Köstlichkeiten sowie Getränke angeboten.

Neben den Aktivitäten an den jeweiligen Ständen gibt es auch ein Rahmenprogramm:

  • 14:30 Uhr Theater-Aufführung der Grundschule Weißkirchen (Bühne Turnhalle)
  • 15:00 Uhr Frauenchor Gesangverein „Germania“ 1873 Weißkirchen/Ts. e.V. (Bühne)
  • 15:30 Uhr Kinderchor Gesangverein „Germania“ 1873 Weißkirchen/Ts. e.V. (Bühne)
  • 16:00 Uhr Tanz-Aufführung der Grundschule Weißkirchen (Sportplatz)

Um 17 Uhr schließen die Stände der Vereine und Kirchengemeinden und werden abgebaut bzw. das Außengelände wird für die abendliche Feier vorbereitet.

Ab 18 Uhr (Teil 2) beginnt die Abendveranstaltung zunächst mit den Grußworten der Ehrengäste (u.a. Landrat Ulrich Krebs, Bürgermeisterin Antje Runge, Ortsvorsteher Nikolaus Jung, Brunnenkönigin Verena I mit Brunnenmeister Andreas) und einem Faßanstich.

Umrahmt werden die Grußworte mit folgenden Programmpunkten auf der Bühne Turnhalle:

  • 18:00 Uhr Männerchor Gesangverein „Germania“ 1873 Weißkirchen/Ts. e.V.
  • ca. 18:45 Uhr MIDI-Garde des Club Geselligkeit Humor Weißkirchen
  • ca. 19:15 Uhr Pop- und Jazzchor Oberursel (Gesangverein „Germania“ 1873 Weißkirchen/Ts. e.V.)

Nach diesen Programmpunkten sorgt die AB Soundcompany mit DJ René Albersmeyer und DJ Hubert Burkert für eine gute Partystimmung.

Ab 18 Uhr erfolgt die Bewirtung durch den Turnverein Weißkirchen mit Unterstützung aller Ortsvereine und den Kirchengemeinden.

Für das leibliche Wohl sorgt abends Müller’s Grill und Festservice.

„Da werden Erinnerungen an unsere 1200-Jahrfeier geweckt“ ist Martin Jung von der Organisationsleitung überzeugt, dass der Vereinsring insgesamt ein attraktives Konzept für das Jubiläumsfest entwickelt hat.

Bei der Durchführung des Jubiläumsfests wird der Vereinsring Weißkirchen unterstützt von der Stadt Oberursel und den Stadtwerken Oberursel.

„Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Fests beitragen“ fasst der 2. Vorsitzende Werner Krah die Vorfreude auf das Jubiläumsfest zusammen.

Hintergrundinformationen zu den Vereinen/Ständen:

  • Karnevalsverein Club Geselligkeit Humor Weißkirchen 1952 e.V.: Infostand und Gardetanz,
  • Evangelische Versöhnungsgemeinde Stierstadt und Weißkirchen: Kinderbasteln,
  • FC Bayern Fanclub Flutlicht: XXL-Fußballdartwand,
  • Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel-Weißkirchen e.V.: Infostand und Hüpfburg,
  • 1.Fußballclub 06 Weißkirchen e.V.: Infostand Vereinshaus,
  • Geflügelzuchtverein 1908 Weißkirchen e.V.: Infostand,
  • Gesangverein „Germania“ 1873 Weißkirchen e.V.: Infostand und Chorauftritte,
  • Internationaler Bund Südwest gGmbH für Bildung und soziale Dienste: Infostand, Holzklotznageln, Kinderschminken und Tassenbemalen,
  • Katholische Pfarrgemeinde St. Crutzen Weißkirchen: Bastelangebote und kath. öffentl. Bücherrei,
  • Kenia Kinder Hilfe e.V.: Infostand und kenianische Korbwaren,
  • Schützenverein 1925 Weißkirchen e.V.: Gästeschießen im Vereinshaus,
  • Tennis-Club 76 Weißkirchen e.V.: Infostand und Kindertennisplatz,
  • Turnverein 1889 Weißkirchen/Ts. e.V.: sportlicher 5-Kampf,
  • Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Weißkirchen e.V.: Aufführungen,
  • Verein zum Erhalt der Johanniskirche VEJ: Infostand.

Neben den genannten Info-Ständen und Präsentationen bereiten die Vereine und Kirchengemeinden für nachmittags verschiedene kulinarische Angebote vor, u.a. Kaffee und Kuchen, Bier und bayerische Spezialitäten, Salate, Fingerfood, Cocktails, Sekt, Wein und sonstige Getränke.

Bei Rückfragen können Sie mich unter der Rufnummer 0174 3216921 erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Schorr
1. Vorsitzender        

Zurück